Kostenloser Versand für Bestellungen über 50 €

Wasserdichte Regen- und Windjacken für Damen

By Women for Women

Funktionell, wetterfest und langlebig: Unsere wasserdichten Jacken, Regenponchos und atmungsaktiven Thermojacken werden aus hochwertigsten Funktionsstoffen hergestellt. Sie vereinen Performance und Nachhaltigkeit mit femininem Design. Unsere 2 in 1 Jacken für Damen und unsere leichten Windjacken sind geeignet für Skifahren, Bergsteigen, Schneeschuhwandern, Wandern oder was an Bergabenteuern sonst noch zu dir passt: Verabschiede dich vom langweiligen Bergstyle!

Funktionell, wetterfest und langlebig: Unsere wasserdichten Jacken, Regenponchos und atmungsaktiven Thermojacken werden aus hochwertigsten Funktionsstoffen hergestellt. Sie vereinen Performance und Nachhaltigkeit mit femininem Design. Unsere 2 in 1 Jacken für Damen und unsere leichten Windjacken sind geeignet für Skifahren, Bergsteigen, Schneeschuhwandern, Wandern oder was an Bergabenteuern sonst noch zu dir passt: Verabschiede dich vom langweiligen Bergstyle!

Zurücksetzen
Colours
Colours
Zurücksetzen
Zurücksetzen
Größen
Größen
Zurücksetzen
Zurücksetzen
Produkte
Produkte
Zurücksetzen
Zurücksetzen
Weather
Weather
Zurücksetzen
Zurücksetzen
Zurücksetzen
Sortieren nach
Sortieren nach
Colours
Colours
Zurücksetzen
Zurücksetzen
Größen
Größen
Zurücksetzen
Zurücksetzen
Produkte
Produkte
Zurücksetzen
Zurücksetzen
Weather
Weather
Zurücksetzen
Zurücksetzen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Neu
TERESA LIGHT TECH DRESS TERESA LIGHT TECH DRESS
TERESA LEICHTES TECH KLEID

2 Farben

€ 120,00

Ob auf Reisen, bei sommerlichen Bergwanderungen, beim Entspannen nach der Tour oder...
Neu
ALESSIA POLARTEC® ALPHA® WIND VEST ALESSIA POLARTEC® ALPHA® WIND VEST
Die winddichte Alessia Weste ist die ideale Wahl für die Übergangszeit oder als...
In der Alberta Remoca Jacket vereinen wir recycelte Materialien und Funktionalität zu...
Sara Light ist eine wasserdichte Jacke, die dich dank ihrer drei Lagen das ganze Jahr...
LINDA WASSERDICHTE JACKE

5 Farben

€ 290,00

Es gibt kein schlechtes Wetter, nur die falsche Ausrüstung. Wasserdicht mit...
LINDA WASSERDICHTE 2in1 JACKE

4 Farben

€ 370,00

Das ist keine gewöhnliche wasserdichte Jacke: Mit vollständig hitzeversiegelten Nähten,...

Wir sind für dich da. Schaue dir unsere FAQs an oder kontaktiere uns direkt.

Welche Zahlungsmittel werden akzeptiert?
Wir akzeptieren derzeit folgende Zahlungsarten: Kreditkarte (Mastercard oder Visa), PayPal oder Sofortüberweisung durch Klarna (nur in AT, DE).
Wie lange dauert es, bis die von mir bestellten Produkte geliefert werden?
Alle Produkte werden innerhalb von 1-3 Tagen nach Eingang der Bestellung verschickt. Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich jedoch auf den Tag, an dem das Paket an den Zustelldienst übergeben wird.
Wie hoch sind die Versandgebühren?
Eine Liste der Versandkosten für verschiedene Länder findest du hier.
In welche Länder liefert LaMunt?
Eine Liste der Länder, in die wir liefern, ist hier verfügbar.

Auswahl einer nachhaltigen Bergsportjacke für Frauen: Praktischer Leitfaden von LaMunt

Dieser Leitfaden enthält wertvolle Tipps zur Auswahl der richtigen nachhaltigen Jacke für deine Bedürfnisse.

  1. Jahreszeit und Wetterbedingungen
    Berücksichtige die Wetterbedingungen und die Jahreszeit , in der du die Jacke tragen möchtest. Wenn du gerne Skitouren gehst, wanderst oder andere Wintersportarten betreibst oder in einer Region mit rauen Wintern lebst, solltest du dich für Jacken mit hervorragender Isolierung entscheiden, wie z. B. der ReMoca® Pad Wattierung, außerdem sollte die Jacke wasserdicht sein. Für mildere Klimazonen sind dagegen Jacken mit atmungsaktiven Materialien und feuchtigkeitsableitenden Eigenschaften ideal.
  2. Stoffe
    Wähle eine Jacke, die aus nachhaltigen, umweltfreundlichen Materialien hergestellt ist. LaMunt bietet mehrere Optionen an, darunter recycelte Wolle, recyceltes Kaschmir, ReMoca Pad, recyceltes Techshell und recyceltes Polyester, die sowohl umweltfreundlich als auch langlebig und komfortabel sind. Diese Stoffe verfügen häufig über Zertifizierungen wie den Global Organic Textile Standard (GOTS) oder Bluesign®.
  3. Eigenschaften
    Es ist sinnvoll und entscheidend, ein Produkt mit den wichtigsten Funktionen zu wählen, die speziell auf die Bedürfnisse von Frauen im Bergsport zugeschnitten sind. Entscheide dich für eine Kollektion, die auf den weiblichen Körper zugeschnitten ist, mit verstellbaren Kapuzen, praktischen Taschen, Belüftungsreißverschlüssen und verstellbaren Ärmelbündchen und Taillen. Diese Funktionen erhöhen die Funktionalität und Vielseitigkeit der Jacke erheblich. Verstellbare Elemente ermöglichen eine individuelle Anpassung an unterschiedliche Bedingungen. Während Belüftungsreißverschlüsse für eine bessere Temperaturkontrolle sorgen. Außerdem solltest du dich für Jacken mit wasserdichtem oder wasserabweisendem Material entscheiden. Dies gewährleistet, dass du auch bei einem plötzlichen Regenschauer trocken bleibst und weiterhin bequem und geschützt bleibst.
  4. Gewicht und Komfort
    Das Gewicht der Jacke spielt eine entscheidende Rolle für deinen Komfort und deine Leistung während deiner Bergsport-Aktivitäten. Leichte Jacken eignen sich hervorragend zum Überziehen und bieten eine hohe Bewegungsfreiheit, was sie ideal für intensive Trainingseinheiten oder Wandertouren macht. Es ist wichtig, eine Jacke auszuwählen, die das richtige Gleichgewicht zwischen Wärme und Gewicht bietet. Dies stellt sicher, dass du bei deinen Aktivitäten optimalen Komfort und die notwendige Wärme erlebst, ohne dich durch übermäßiges Gewicht zu beeinträchtigen.
  5. Nachhaltigkeit
    Wenn du dich für LaMunt entscheidest, setzt du ein Zeichen für Nachhaltigkeit und Ethik. LaMunt Cares bildet das Herzstück und steht nicht nur für nachhaltige Produkte, sondern auch für ethische Produktion. Die Produktion von LaMunt-Produkten wurde von der NGO Fair Wear Foundation zertifiziert, einer Organisation, die sich für den Schutz der Arbeiter in der Textilindustrie einsetzt. Diese Zertifizierung garantiert faire Arbeitsbedingungen und ethische Herstellungsprozesse. Darüber hinaus sind alle Materialien von LaMunt PFC-frei, um sicherzustellen, dass keine schädlichen chemischen Bestandteile verwendet werden, was der Umwelt und deiner Gesundheit zugutekommt.
  6. Flexibilität
    Die Vielseitigkeit und Flexibilität einer Jacke sind entscheidende Faktoren, die bei verschiedenen Bergsportaktivitäten und Workouts von Bedeutung sind. Wenn du Yoga oder andere Workouts mit geringer Intensität betreibst, ist eine Jacke mit flexiblem, dehnbarem Material ideal, da sie uneingeschränkte Bewegungsfreiheit bietet. Für hochintensive Aktivitäten wie Skitouren oder Hochgebirgstouren hingegen ist eine Jacke mit verstärkten Lagen und hoher Strapazierfähigkeit unerlässlich, um den Belastungen standzuhalten.
  7. Farbtyp
    Die Wahl der richtigen Farbe ist ein wichtiger Schritt, um deinen persönlichen Stil und Vorlieben bei der Auswahl einer Bergsportjacke zu berücksichtigen.. LaMunt bietet eine breite Palette von Farben, darunter Rot, Violett, Gelb, Grün und natürlich Schwarz. Diese Auswahl geht über das traditionelle Rosa hinaus und bietet Frauen im Bergsport mehr Möglichkeiten zur Selbstausdruck. Darüber hinaus sind klassische Farben wie Schwarz, Grau oder Blau zeitlos und vielseitig.

Wie sollte eine Bergjacke für Frauen sitzen?

Diese Richtlinien sind hilfreich, um die richtige Passform zu gewährleisten:

  • Die Jacke sollte eine bequeme Bewegung ermöglichen, ohne zu locker oder zu eng zu sein, um sicherzustellen, dass du dich frei bewegen kannst.
  • Die Ärmel sollten lang genug sein, um die Handgelenke zu bedecken, aber sie können auch verstellbar sein, um die Länge je nach Bedarf anzupassen.
  • Der Saum der Jacke sollte so weit reichen, dass er die Hüften ausreichend bedeckt, oder sogar noch länger sein, um den Rücken besser zu schützen und vor Kälte zu schützen.
  • Stelle sicher, dass die Jacke genug Platz bietet, um in kälteren Jahreszeiten eventuell eine Schicht darunter zu tragen. Dies sorgt für zusätzliche Wärme und Vielseitigkeit.
  • Achte auf verstellbare Elemente wie Kordelzüge oder Klettverschlüsse, um die Passform je nach Vorliebe oder den verschiedenen getragenen Schichten anpassen zu können. Diese Details ermöglichen eine individuelle Anpassung und Tragekomfort.

Wie nehme ich vor dem Kauf einer Frauen-Jacke Maß?

Um die richtige Größe zu wählen, solltest du vor dem Kauf die folgenden Schritte durchführen:

  • Brustumfang messen: Miss den Umfang an der stärksten Stelle der Brust.
  • Taillenumfang: Miss den Umfang um die Taille, normalerweise oberhalb des Bauchnabels.
  • Hüftumfang: Den Umfang um die vollste Stelle der Hüfte messen.
  • Armlänge: Vom Halsansatz bis zum Handgelenk messen.

Überprüfe immer die empfohlene Größe in den Größentabellen der Marken auf der Grundlage deiner Körpermaße.

Welche Arten von Jacken gibt es?

LaMunt bietet mehrere Arten von Jacken für Frauen an, die jeweils für unterschiedliche Zwecke geeignet sind. Berücksichtige die folgenden Jackenarten je nach den zu erfüllenden Anforderungen:

  • Regen- oder winddichte Jacken sind aus wasserdichten, wasserabweisenden und winddichten technischen Materialien hergestellt. Sie sind ideal bei nassem Wetter oder im Sommer.
  • Isolierte Jacken sind ideal für kältere Klimazonen oder sportliche Aktivitäten in großen Höhen und bieten dank isolierender Materialien wie ReMoca Pad oder synthetischer Wattierung außergewöhnliche Wärme.
  • Softshell-Jacken: Softshell-Jacken bieten eine hervorragende Atmungsaktivität und Flexibilität und eignen sich daher für Wanderungen oder Trainingsaktivitäten im Freien.
  • Fleece-Jacken: Fleecejacken bieten Isolierung und eignen sich perfekt für das Tragen in mehreren Schichten bei kaltem Wetter oder als eigenständige Jacke bei milderen Temperaturen.

Gibt es einen Unterschied zwischen Bergjacken für Männer und Frauen?

Ja, es gibt erhebliche Unterschiede zwischen Männer- und Frauenjacken für den Outdoor-Sport. Frauenjacken sind speziell auf die Körperformen und -proportionen von Frauen zugeschnitten. Sie haben oft eine maßgeschneiderte Passform und berücksichtigen Aspekte wie den Taillenumfang und die unterschiedliche Oberweite. Außerdem können Frauenjacken andere Farben und ästhetische Optionen haben als Männerjacken und sind oft wärmer, da sich die Körpertemperatur von Frauen auch beim Sport stark von der von Männern unterscheidet.

Die Wahl der richtigen Outdoor-Jacke, die zur Körperform passt und die funktionellen Anforderungen erfüllt, ist entscheidend für eine optimale Leistung.

Wie man eine Sportjacke für Frauen trägt: Tipps zum Anziehen

Beim Tragen von Damen-Sportjacken ist das Layering entscheidend. Hier sind einige Tipps zum Anziehen:

  • Beginne mit einer atmungsaktiven Grundschicht, die dich trocken und bequem hält, je nach Jahreszeit eine Baselayer-Schicht.
  • Füge eine mittlere Schicht hinzu, z. B. eine Fleece- oder Daunenjacke, um zu isolieren.
  • Darüber kommt eine Softshell-Sportjacke oder eine Windjacke, die dich vor Wind, Regen oder Schnee schützt.
  • Ziehe abnehmbare Schichten in Erwägung, damit du dich bei Temperaturschwankungen während der Aktivität entsprechend anpassen kannst. In diesem Fall haben einige LaMunt-Jacken einen Riemen, mit dem du die Jacke über der Schulter tragen kannst.
  • Mit strategischer Schichtung kannst du deine Körpertemperatur regulieren und für Komfort beim Training oder bei sportlichen Aktivitäten im Freien sorgen.